Flamenco

Flamencounterricht in Frankfurt

Flamenco - ein Tanz voller Emotionen und Leidenschaft

Flamenco bietet neben der Freude am emotionalen Tanz, die Möglichkeit zu mehr rhythmischem Verständnis, körperlicher Koordinationsfähigkeit, Sensibilisierung für Körperwahrnehmung und Emotionalität sowie zu einer kraftvoll-ausdrucksstarken Körperhaltung zu gelangen.

Die Tanzabende bauen aufeinander auf, was eine regelmäßige Teilnahme sinnvoll macht.

Du kannst gerne an einer Probestunde teilnehmen. Bitte vorher kurz anmelden.

Grundkurs Sevillanas   - Technik und Choreografie

Wir beginnen in der Anfänger-Stunde mit den Sevillanas. Das ist ein Paar-Tanz, bestehend aus vier Strophen. Jede Strophe wird mit einer kleinen Choreographie getanzt.

Die Teilnehmerinnen erlernen die Grundlagen der Arm- und Fußtechnik, Körperhaltung und Körperspannung.

Mit Gitarrenmusik und Gesang wollen wir das Zusammenspiel zwischen Musikern und Tänzerinnen einüben.

Bitte bringe bequeme Kleidung und dicke Socken mit. Für die Fußübungen gehen im Anfang Stiefelletten oder Schuhe mit einem breiten und nicht allzu hohem Absatz.

Fortgeschrittene  / Mittelstufe       

In diese Stunde wechseln alle Teilnehmer, die die Sevillanas erlernt haben.

Nun geht es zum "richtigen" Flamenco. Im vergangenen Jahr haben wir einen Fandango mit und ohne Fächer erlernt. Im Moment schließen wir gerade mit der Choreografie eines Tangos ab und wollen in Kürze mit einer kleinen Segeriya fortfahren.

Abgerundet wird das Training durch gelegentliche Auftritte unseres Ensembles „Flamencoporfiesta“ bei Hochzeiten, Jubiläen und anderen Feiern.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, komm gerne zu einer Probestunde vorbei!

Azuela de Rocio, Telefon 0175 2013327

Kontakt: tsv@tsvb.de

tl_files/TSV_Bonames/Angebotsbilder/IMGP5113 (FILEminimizer).JPG

tl_files/TSV_Bonames/Angebotsbilder/IMGP5095 (FILEminimizer).JPG