Kinderyoga

Kinderyoga, Kurs für Kinder von 4 bis ca. 7 Jahren mit 10 Terminen, ab 24.01.2019, donnerstags, 17.00-18.00 Uhr

Donnerstags bieten wir für  Kinder von 4 bis ca. 7 Jahren einen Yogakurs an.

TSV-Gymnastikhalle, Gym 2

Leitung: Sanita Wilde, Kinderyoga-Lehrerin

In unserer heutigen leistungsorientierten Zeit mit den vielfältigen, oft auch stressigen Alltagsanforderungen bietet Kinderyoga einen hervorragenden Ausgleich.

Kinderyoga bietet die besten Voraussetzungen, auf spielerische Weise zu einem stabilen körperlichen und psychischen Gleichgewicht zu verhelfen. Yoga für Kinder verbessert die Wahrnehmungs- und Lernfähigkeit erheblich.

Kinder bewegen sich gerne - Yoga holt die Kinder da ab, wo sie sich befinden: Ein lebendiges Kind lernt, durch Yoga etwas mehr zur Ruhe zu kommen und zu entspannen. Ein ruhiges Kind wird durch die Übungen im Yoga selbstbewusster.

Yoga hat insgesamt eine positive Wirkung auf den ganzen Körper und die Entwicklung des Kindes: Es verbessert die Motorik, das Körpergefühl und die Körperwahrnehmung.

Yoga für Kinder unterscheidet sich von Yoga für Erwachsene dadurch, dass es spielerischer abläuft. Die Übungen werden in kleine Geschichten oder Spiele eingebunden. So fällt es den Kindern leicht, sich auf die Asanas (Körperhaltungen) einzulassen. Ihre Phantasie wird aktiv und sie identifizieren sich mit den einzelnen Bewegungen: Sie "üben"  nicht die Kobra oder den Hund oder die Katze, sie "sind" die Kobra, der Hund, die Katze.