QiGong

Mit fernöstlichen und westlichen Entspannungstechniken wollen wir negative Spannungen in positive Spannkraft umwandeln.

Im Mittelpunkt der Stunde stehen Übungen aus dem Qi Gong. Die sanften Bewegungen sind für jedermann/frau geeignet. Sie wirken Fehlhaltungen entgegen und haben durch die Verbindung von fließender Bewegung und Atmung eine stresslösende Wirkung. Energieblockaden können gelöst und Selbstregulationskräfte angesprochen werden.

  • Spezielle Qi Gong-Übungen und Klopfmassagen zum Lösen von Verspannungen im Oberen und Unteren Rücken
  • Elemente aus der Feldenkrais-Methode zur Wahrnehmung von Bewegung und deren Optimierung
  • Die Fünf Tibeter, eine Yoga-Sequenz, die zu Ausgeglichenheit und mehr Energie führt

Mit Phantasiereisen oder Igelballmassagen lassen wir die Stunde ausklingen.